13.10.2017

Connected Shopper neu

Multi-Channel Strategie im Retail

Im digitalen Zeitalter sind Kunden bestens vernetzt und informiert, 24/7 online und bereit immer und überall zu kaufen. 70% aller ÖsterreicherInnen und Österreicher haben bereits online gekauft und tun dies auch verstärkt mobil. Diese Connected Shopper nutzen verschiedene Kanäle, um Services und Produkte ihrer Wahl zu finden, zu vergleichen und zu kaufen.

Viele Branchen im Retail haben Websites, online Shops, Landingpages und Microsites, Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram, Twitter oder betreiben Content Marketing über Blogs, Plattformen und Influencer. In der heutigen Zeit reicht es aber nicht mehr aus, einzelne Maßnahmen zu setzen, – erfolgreiche Unternehmen verfolgen eine Multi-Channel Strategie, in der exakt auf ihre Zielmärkte und Zielkunden optimierte Maßnahmen gesetzt werden. Multi-Channel Konzepte benötigen eine gut überlegte Strategie, Umstellung von internen Prozessen auf die Herausforderung der digitalen Transformation und laufende Kontrolle aller Maßnahmen. Tracking, Targeting und Retargeting helfen, die Kunden besser zu verstehen, Daten zu sammeln und auf den Kunden individuell abgestimmte Angebote machen zu können. Es geht nicht um die Frequenz von Websites oder die Reichweite einer Kampagne, sondern heute zählt die Conversion über alle Kanäle hinweg.

Hier geht's zum "Digital oder Nix - Retail" Nachbericht von LEADERSNET tv
13.10.2017